Ärztefortbildung – Behandlung des Lungenkarzinoms und der COPD – zwischen Krankenhaus, Hausarzt, Pneumologen und Onkologen

  • 21. August 2019 / 16.30 Uhr
  • Konferenzraum im Felix im Lebendigen Haus, Kleine Brüdergasse 1-3 (Eingang zur Konfernz Kleine Brüdergasse 5 · 01067 Dresden

Informationen

Hier können Sie die Einladung öffnen

Die Fortbildungsveranstaltung wurde zur Zertifizierung bei der Sächsischen Landesärztekammer angemeldet!

Fortbildung zum Thema: Behandlung des Lungenkarzinoms undder COPD – zwischen Krankenhaus,

Hausarzt, Pneumologen und Onkologen

Begrüßung – Dr. Thomas Göhler 

Neue zielgerichtete Substanzen in der Behandlung des NSCLC, Grundlagen und praktisches Nebenwirkungsmanagement

Dr. med. Birgit Kraßler

Aktuelle Kontroverse: kleines Bronchialkarzinom oder Lungenmetastasen sollten operativ behandelt werden

Pro: Dr. Drewes

Kontra: Dr. Schreiber

COPD – relevante Co-Morbidität bei Lungenkarzinom. Welche Bedeutung präoperativ / prä-Strahlentherapie

Dr. Holfert

Lungenkarzinom und chronische Lungenerkrankung aus der Sicht der Palliativbetreuung

Dr. Riha


Veranstaltungsort

Konferenzraum im Felix im Lebendigen Haus
Kleine Brüdergasse 1-3 (Eingang zur Konfernz Kleine Brüdergasse 5
01067 Dresden